Kinderbetreuung

Recht auf Kinderbetreuung umsetzen

Der Kanton Basel-Stadt ist der einzige Kanton der Schweiz, der ein verfassungsmässiges Recht auf Tagesbetreuung kennt. Eltern haben Anrecht auf staatliche oder private familienergänzende Tagesbetreuungsplätze zu finanziell tragbaren Bedingungen (Art. 11 Abs. 2 Kantonsverfassung).

Die Vermittlung der vom Kanton subventionierten Plätze übernimmt die Vermittlungsstelle Tagesbetreuung. Auch Unternehmen können ihre Beschäftigten auf vielfältige Weise bei der Suche nach familienergänzender Kinderbetreuung unterstützen, zum Beispiel indem sie:

  • über die lokalen Betreuungsangebote informieren
  • Beratung zur passenden Betreuungsform anbieten
  • Betreuungsplätze in Tagesheimen reservieren
  • eine eigene Kindertagesstätte aufbauen, gegebenenfalls gemeinsam mit anderen Betrieben
  • sich an den Kinderbetreuungskosten der Mitarbeitenden beteiligen

Weiterführende Informationen

  • Fachstelle Kinder und Familien: Übersicht über alle Kinderbetreuungsangebote in der Region
  • Profawo: Unterstützung für Unternehmen beim Aufbau einer Kindertagesstätte oder bei der Suche nach passenden Betreuungsformen für ihre Mitarbeitenden
  • Familienservice: Dienstleistung zur Personalentwicklung für Unternehmen in der ganzen Schweiz